30 Jahre Hypo Tirol Bank.
30 Jahre Partnerschaften.

1992 – 2022
30 Jahre Hypo Tirol Bank in Wien – das heißt auch: viele gewachsene und vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Anlässlich unseres Jubiläums haben wir langjährige Kundinnen und Kunden zum Gespräch gebeten.
Zurück zum 3. Kapitel

Auf diese Menschen sind wir stolz

Wir haben fünf Menschen interviewt, die uns seit vielen Jahren als Kundinnen und Kunden begleiten. Ohne sie wäre die Hypo Tirol Bank nicht das, was sie ist.

Helene von Damm, ehemalige US-Botschafterin in Wien, gibt Einblicke in ihr spannendes und bewegtes Leben. Der Immobilienfachmann Daniel Jelitzka berichtet von seinem unternehmerischen Werdegang. Sally Bibawy und Matthias Fiegl-Bibawy von der Lomographic Society International zeichnen die Entwicklung der Lomographie nach. Die Rechtsanwältin Alix Frank-Thomasser spricht über ihr berufliches Credo und ihr Engagement für Frauen im Rechtswesen.

Unsere Interviewpartnerinnen und -partner plaudern auch über ihren persönlichen Zugang zu Geld – und erzählen uns, weshalb die Hypo Tirol Bank in Wien die perfekte Bank für sie ist.

Helene von Damm
Neben der Risikobereitschaft war sicher maßgeblich, dass ich mich rasch langweilte, wenn ich einmal einen Job gut beherrschte. Es trieb mich also immer weiter.
Daniel Jelitzka
Ich sage immer, Verlässlichkeit ist das neue Sexy. In unserer Branche sind Timing und Verlässlichkeit bei den Transaktionen extrem wichtig – die Hypo Tirol Bank ist hier hervorragend.
Sally Bibawy
Wir sind unserem Brand treu geblieben, auch in schwierigen Zeiten. Beim Kern zu bleiben, zahlt sich aus.
Alix Frank-Thomasser
Wenn ein Unternehmen auf allen Ebenen divers aufgestellt ist, dann wird es auch auf allen Ebenen Vertrauen herbeiführen.